Für mehr Erfolg: Zusammenarbeit mit lokalen Unternehmen

Wenn uns im Jahr 2020 eines klar geworden ist, dann wie wichtig und hilfreich Zusammenhalt und eine gegenseitige Unterstützung sind. Wir bei IBC SOLAR setzen hierbei bereits seit 10 Jahren auf die enge Partnerschaft mit Firmen aus der Region, wie mit dem Logistikunternehmen CS Trans. Das erlaubt uns nicht nur selbst in schwierigen Zeit die Warenkette bestmöglich aufrecht zu erhalten, sondern bietet auch mehr Flexibilität in der Logistik. Alles mit dem Ziel, unsere Kunden so schnell wie möglich zu beliefern.

Die Logistik ist in jedem Unternehmen eine der zentralen Säulen, die immer wieder mit der ein oder anderen Herausforderung konfrontiert ist. Um hierauf möglichst flexi

Matthias Prokesch, bereits seit 5 Jahren Teil des CS Trans-Teams, lieferte schon viele unserer Module aus.

bel reagieren zu können, rentiert sich für uns bei IBC SOLAR die Zusammenarbeit mit Unternehmen aus der Region. Eines von ihnen ist CS Trans, das inhabergeführte Familienunternehmen, ebenfalls mit Sitz in Bad Staffelstein. Bereits seit einem Jahrzehnt besteht die enge und erfolgreiche Partnerschaft, die es ermöglicht, dass Projekte zuverlässig und auch in schwierigen Zeiten erfolgreich umgesetzt werden können. Ein ganz entscheidender Vorteil der Zusammenarbeit ist dabei die Nähe zueinander. So können kurzfristige Abholungen und Umfuhren durchgeführt und Änderungen in der Tourenplanung schnell und unkompliziert umgesetzt werden.

Die Zahlen sind dabei durchaus beindruckend und können sich sehen lassen: Die Firma CS Trans unterstützt IBC SOLAR mit ihren 40 Mitarbeitern und liefert jährlich ca. 1.700 Sendungen an IBC SOLAR Kunden innerhalb Deutschlands. Auf einer Fläche von rund 10.000 m² lagert das Logistikunternehmen unsere Module und versorgt unsere Kommissionierung mit regelmäßigen Umfuhren. Darüber hinaus werden die Solarmodule auch direkt an die Kunden ausgeliefert. Hierfür kommen insgesamt 27 LKWs zum Einsatz, darunter drei mit Mitnahmestapler und sogar ein LKW mit IBC SOLAR-Auflieger – damit fahren wir unsere Energielösungen natürlich am liebsten durch Deutschland.

Der LKW mit IBC SOLAR-Auflieger

 

Drucken

Schreibe einen Kommentar