Die Zeit für Solar

Obwohl Südafrika immer noch zu den am weitesten entwickelten Nationen zählt, steht das Land, wie viele andere afrikanische Länder, vor enormen Energieproblemen. Der Energieversorger der „Rainbow Nation“, Eskom, ist überschuldet, betreibt hauptsächlich Anlagen der alten Generation und hat mit einem instabilen Netz zu kämpfen. Dabei ist der Energieversorger häufig nicht in der Lage, den Strombedarf des Landes zu decken und führt regelmäßig „Load Shedding“ durch – geplante Stromausfälle, um einen Ausfall des Systems zu vermeiden. Darüber hinaus dürfte Eskom ab Juli 2021 einen Anstieg der Strompreise um 15 Prozent bewirken, nachdem bereits im Juli dieses Jahres ein Anstieg von rund 7 Prozent zu verzeichnen war. (mehr…)

Solar im Gewerbe – ein Markt mit großem Potential

Gewerbliche PV-Anlagen sind ein interessanter und noch längst nicht ausgeschöpfter Wachstumsmarkt. Das Potenzial im gewerblichen Bereich für PV-Anlagen ist groß. Gleichzeitig können Unternehmen mit einer eigenen Photovoltaikanlage enorm profitieren. Denn mit Hilfe des selbst erzeugten Solarstroms machen sich Firmen nicht nur von steigenden Strompreisen unabhängig, sondern steigern auch ihre Nachhaltigkeit, Flexibilität und Wirtschaftlichkeit. Ein neu gegründetes Expertenteam der IBC SOLAR unterstützt Unternehmen hier nun ganz individuell mit Produkten und Know-how, damit dieses Potenzial optimal ausgeschöpft werden kann. (mehr…)

BYD und die Elektrobusse

Bald im Einsatz: Einer von insgesamt 22 vollelektrischen E-Busse von BYD

Im Zuge der Klima- und Verkehrswende kommt man aktuell nicht an der Elektromobilität vorbei. Fakt ist: E-Autos stoßen weniger CO2 aus als herkömmliche Fahrzeuge[1] und können zusätzlich als Energiespeicher dienen, um Schwankungen der erneuerbaren Energien auszugleichen. Damit können Sie einen großen Beitrag zur Energiewende leisten. Kein Wunder also, dass nicht nur im privaten Bereich die Anzahl an Elektrofahrzeuge steigt. Auch im öffentlichen Bereich kommen vermehrt Busse mit Elektroantrieb zum Einsatz. Das jüngste Beispiel liefert unser Partner BYD, der das Ruhrgebiet mit insgesamt 22 vollelektrische E-Busse versorgen wird. (mehr…)

Der Weg in eine grüne Zukunft: mit efa:fair

Das Thema nachhaltige Energieversorgung könnte nicht aktueller sein. Schließlich liegen die Gründe hierfür ganz klar auf der Hand: So kommt der grüne Strom nicht nur der Umwelt zugute. Die Entscheidung zum Ökostrom macht sowohl von den fossilen Energieträgern als auch von  den damit einhergehenden steigenden Strompreisen und globalpolitischen Entscheidungen unabhängig. Darum hat IBC SOLAR seine neue Energiemanagementplattform efa:home mit einem passenden und zertifizierten Ökostromtarif optimiert. Der Tarif „efa:fair“ wird speziell auf den Verbrauch des Kunden zugeschnitten und reduziert die Stromkosten beim Bezug aus dem öffentlichen Netz auf ein Minimum. Nachhaltig und zu 100 Prozent grün. (mehr…)

Video-Rückschau: Guided Tours auf der Intersolar Europe 2019

Auch in diesem Jahr durften wir auf der Intersolar 2019 Besuchergruppen im Rahmen der “PV Guided Tours” des Fachmagazins Photovoltaik auf unserem Stand willkommen heißen. Dabei stand natürlich alles im Sinne unserer smarten Energie- und Speicherlösungen: efa.home und era:powerbase. Bei dieser Gelegenheit ist auch ein Video mit unseren Produktexperten Thomas Bartsch und Sebastian Geier entstanden. Hier stellen beide unsere Produkthighlights im Detail vor.(zum Video…)