Stark, stärker, SolStore: Wie unser Speicher jetzt auch mitwachsen kann

Blogserie SpeicherBislang war unser IBC SolStore Li mit einer nutzbaren Kapazität von 4,7 kWh vor allem für den Einsatz in Einfamilienhaushalten und kleinen Gewerbebetrieben ausgelegt. Das hat sich Anfang August geändert. Passend zu unserem Motto „Energie weitergedacht“ kann der Speicher jetzt stufenweise in verschiedenen Größen erweitert werden. In der höchstmöglichen Ausbaustufe mit 24 Batterieeinheiten bietet der Lithium-Speicher dann bis zu 113 kWh Nutzkapazität bzw. bis zu 72 kW Leistung. (mehr…)

Step by step: installing mounting systems quickly onto the rooftop with video tutorials by IBC SOLAR

Screenshot_MontagevideosThanks to their high level of prefabrication and a modular construction structure, our mounting systems IBC TopFix 200 for pitched roofs and IBC AeroFix for flat roofs are able to be installed on the rooftop with surprising speed. To make the assembly even easier now, we have expanded our services for our Premium Partners and have met a request previously expressed by many of them: installation tutorials in video format. (more…)

Schritt für Schritt: Montagesysteme fix aufs Dach gebracht mit den Videoanleitungen von IBC SOLAR

Screenshot_MontagevideosDank ihres hohen Vorfertigungsgrades und des modularen Baukastensystems lassen sich die Montagesysteme IBC TopFix 200 für Schrägdächer und IBC AeroFix für Flachdächer besonders schnell aufs Dach bringen. Damit die Montage ab jetzt sogar noch leichter von der Hand geht, erweitern wir unsere Services für Fachpartner und kommen einem vielfach geäußerten Wunsch nach: Installationsanleitungen im Videoformat. (mehr…)

Pokémania in Bad Staffelstein

SolstoremonUnfassbar, was uns da heute vor die Handykamera gelaufen ist! Kaum passt man für ein paar Minuten nicht auf – schon verwandelt sich unser Lithium-Speicher in ein kleines Taschenmonster. Upleveln geht natürlich auch. Mit ein bisschen Geschick lässt sich das Solstoremon um das bis zu 24-fache stärken! Für alle PokémonGo-Spieler haben wir übrigens noch einen sonnigen Tipp. (mehr…)

Weniger CO2, mehr Klimaschutz: Flughafen Wien setzt auf Solarstrom

PV-System-Airport-Vienna-509kWpCO2-Reduktion und ein Flughafen – dass das wunderbar zusammen passt, zeigt das aktuelle Projekt unserer österreichischen Kollegen von IBC SOLAR Austria. Zusammen mit Vienna Airport Technik und dem Fachpartner Elektro Ecker wurden zwei PV-Anlagen mit zusammen 509 Kilowattpeak Leistung auf dem Dach des Wiener Flughafens installiert. Die Anlagen produzieren seit Juli Sonnenstrom für den Eigenbedarf des Flughafens – künftig sollen es mehr als 500.000 kWh Solarstrom pro Jahr sein. Damit tragen die Solaranlagen erheblich zu einer klimafreundlichen und nachhaltigen Stromversorgung sowie der kontinuierlichen Reduzierung der CO2-Emissionenen bei. (mehr…)