Die Ausbildungsmesse Lichtenfels 2022: Viel mehr als nur ein Wiedersehen

Nach 2 Jahren Corona-Pause war es wieder soweit, die Ausbildungsmesse in der Berufsschule Lichtenfels fand endlich wieder in Präsenz statt. Es ist die ideale Gelegenheit und der perfekte Ort für Schulabgänger, um sich über die zahlreichen Ausbildungsberufe zu informieren und sich die einzelnen Firmen einmal genauer anzuschauen. So stellten auch dieses Jahr über 70 Aussteller ihre Angebote vor. Von der Bundespolizei über die Sparkasse bis hin zur Handwerkskammer – auch mit dabei: natürlich wir von IBC SOLAR. (mehr…)

Es geht wieder los: Intersolar 2022

In knapp einer Woche und nach zwei Jahren Pause ist es endlich wieder soweit: Die Branche versammelt sich auf der Intersolar 2022. Wir stecken mitten in den Messevorbereitungen und freuen uns schon, den Besuchern auch in diesem Jahr wieder unsere Produktneuheiten und Services präsentieren zu können. Für uns ist 2022 dabei ein ganz besonderes Jahr und das sieht man auch auf unserem Messestand. (mehr…)

Alle guten Dinge sind drei

Zwei sind bereits da, drei sollen es werden. Was wir damit meinen? Natürlich den The Smarter E Award (aka Intersolar Award). Wir sind in diesem Jahr wieder mit einem spannenden Projekt nominiert und wollen einen der diesjährigen Awards nach Bad Staffelstein holen. (mehr…)

IBC SOLAR Module überzeugen im Fraunhofer LeTID-Test

Immer wieder berichten wir über die eingehenden Qualitätstests, die unsere Produkte regelmäßig durchlaufen müssen. Neben internen Prüfungen untersuchen auch externe Institute unsere Produkte auf Herz und Nieren. In diesem Zusammenhang hat das Fraunhofer-Center für Silizium-Photovoltaik CSP Ende vergangenen Jahres bei unseren aktuellen IBC SOLAR Modultypen einen LeTID-Test durchgeführt. Und so viel vorweg: Alle Module der IBC SOLAR Eigenmarke schlossen das Testverfahren mit hervorragenden Ergebnissen ab. (mehr…)

Neue Modulformate und Verpackungsherausforderungen im Distributionsgeschäft

Der weltweite Photovoltaikmarkt ist in den letzten Jahren erheblich gewachsen. Konkret lässt sich dies bereits am Vorprodukt, der Silizium Wafer, erkennen. Hier stieg der Ausbau der Produktionskapazitäten im Jahr 2021 um stolze 64 % an. Zudem zeigt sich, dass das Angebot breiter gefächert ist. Gute Gewinnspannen haben neue Marktteilnehmer hervorgebracht und kleine wie auch große Unternehmen zur Expansion vorangetrieben. Unsere Modulpartner LONGI SOLAR auf Platz 1 und JINKO SOLAR auf Platz 3 unter den größten Wafer-Herstellern der Welt, dominieren zusammen mit Zhonghuan (Platz 2) mit mehr als 80 % die weltweite Wafer Kapazität. Vertikal integrierte Modulhersteller haben ihre Kapazitäten für die interne Versorgung ebenfalls deutlich erhöht. Somit könnten voraussichtlich weitere 134 Gigawatt an Kapazitäten im Jahr 2022 hinzukommen. (mehr…)