Neues Praxisseminar: Messtechnik und Langzeiterfahrungen mit PV-Anlagen


Bei der Premiere unseres neuen Seminars „Langzeiterfahrungen und Messtechnik“ hat es das Wetter gut mit uns gemeint und mit vielen Sonnenstrahlen, blauem Himmel und angenehmen Temperaturen dazu beigetragen, dass der Praxisteil im Freien besonderen Spaß gemacht hat. Und gerade die praktischen Übungen stehen bei dieser 2-tägigen Schulung im Vordergrund. Sie ist speziell auf die Bedürfnisse von Servicetechnikern und Anlagenplanern zugeschnitten und macht diese fit für den Umgang mit modernster Messtechnik für die Analyse von Photovoltaikanlagen.

Solarmonitoring sichert optimale Erträge


Jeder PV-Anlagenbesitzer kennt das: Die Anlage ist installiert, der Installateur vom Hof und die erste Zeit sitzt man täglich einige Zeit vor den Wechselrichtern, beobachtet das Display und schreibt jeden Tag den Stand des Einspeisezählers in eine Liste. Auch das ist eine Form von Solarmonitoring (http://www.ibc-solar.de/solar_monitoring.html). Doch schnell merkt man, dass PV-Anlagen sehr zuverlässig arbeiten und Ausfälle sehr selten sind. Die Zeit vor dem Wechselrichter nimmt ab, man schreibt nicht mehr jeden Tag mit, wie viel Solarenergie man geerntet hat und wird nachlässig.

Campus of Excellence – ein Rückblick


Der Sommer ist endgültig vorbei und mit ihm die Zeit des „Campus of Excellence“ (COE), an dem wir uns beteiligt hatten. Mit Erfolg: Unsere beiden Studierenden, Miriam Ouhib und Benjamin Hufnagel, haben nicht nur ihr Projekt erfolgreich abgeschlossen, sondern dafür auch noch einen Preis bekommen. Beim Abschluss-Symposium konnten wir uns mit ihnen über den zweiten Platz in der Kategorie „Premiumpartner“ freuen, den die beiden mit ihrem kaufmännischen Projekt erzielten. Wie die beiden die Wochen bei IBC SOLAR erlebten, erzählen sie am besten selbst.

Kanzlerin Merkel setzt Spatenstich für unseren neuen Solarpark

Kommunikationsprofis wissen: Die Anwesenheit von Prominenz bei Veranstaltungen erhöht die Medienresonanz. Aus diesem Grund waren wir auch ganz begeistert, als sich keine geringere als Kanzlerin Dr. Angela Merkel zum Spatenstich des neuen Solarparks in Vorpommern ankündigte. Obwohl Deutschland der größte Solarmarkt weltweit ist, finden sich Solaranlagen meist im Süden des Landes. Dabei ist gerade die Küstenregion dank hoher Sonneneinstrahlungswerte ideal für die Erzeugung von Solarstrom.

Udo Möhrstedt zum plötzlichen Tod von Hermann Scheer

Mit großer Bestürzung haben wir vom plötzlichen Tod von Hermann Scheer, dem herausragenden Kämpfer für die Erneuerbaren Energien, erfahren. Wie kaum ein anderer hat Hermann Scheer die positive Entwicklung der Erneuerbaren Energien initiiert und vorangetrieben. Er war ein eloquenter, scharfzüngiger Verfechter, der – wann immer es notwendig war – auch unbequem werden konnte und sich … weiterlesen