Qualitäts-Siegel für IBC SOLAR Partner: Dritte Rezertifizierung im Fachpartner-Netzwerk

Das IBC SOLAR Fachpartner-Netzwerk wurde vor nunmehr drei Jahren ins Leben gerufen und umfasst deutschlandweit über 600 Betriebe aus dem Solarhandwerk, die als Partnerunternehmen auf unsere Produkte und Services setzen. Wir unterstützen unsere Fachpartner bei Vertrieb, Marketing, Weiterbildung sowie Erfahrungsaustausch und haben jetzt zum dritten Mal die Auszeichnungen „Zertifizierter Fachpartner, „Fachpartner“ und „Partner“ vergeben. (mehr…)

IBC SOLAR Fachpartner-Netzwerk: Ab sofort noch mehr Vorteile für unsere Kunden

frank-mit-fachpartner-netzwerk-logo Mit unserem Partnerprogramm unterstützen wir seit drei Jahren mehr als 600 Installateure und Solarteure bei Vertrieb, Marketing, Weiterbildung und Erfahrungsaustausch. Jetzt haben wir unser Programm erweitert, um unseren Kunden noch mehr Vorteile zu bieten.
(mehr…)

Installateure auf Tuchfühlung mit IBC SOLAR: Unser 1. Welcome Day

ibc-solar-welcome-day-vorstandsrundeEnde September war es an der Zeit, ein ganz neues Format auszuprobieren. Erstmals haben wir zu einem „Welcome Day“ nach Bad Staffelstein eingeladen. Ziel war es, Installateuren aus ganz Deutschland IBC SOLAR in all seinen Facetten vorzustellen und sie damit als neue Fachpartner für unser Netzwerk zu gewinnen. (mehr…)

Volles Haus auf der Intersolar 2016

DSC00539_kleinEtwa zwei Wochen ist sie nun schon wieder her, die Intersolar 2016. Bei IBC SOLAR können wir auf eine erfolgreiche Messe zurückblicken. So sind wir mit den Gesprächen an unserem Stand sehr zufrieden – besonders unsere internationalen Fachpartner haben die zum Teil weite Anreise nicht gescheut, um sich mit ihren Ansprechpartnern zu treffen und sich über aktuelle PV-Trends sowie unser Produkt- und Dienstleistungsportfolio zu informieren. (mehr…)

Warum wir am 29. Februar umschalten sollten

SchalttagAlle vier Jahre legt der gregorianische Kalender eine Extrarunde ein, damit die Erde mit seiner Zeitrechnung Schritt halten kann. Der blaue Planet braucht nämlich ungefähr 365,25 Tage, um die Sonne einmal zu umrunden. Aber warum dieses 24-Stunden-Extra ungenutzt lassen? Wir erklären den 29. Februar deshalb zum Um-Schalttag. Das Motto lautet: Jetzt umschalten auf Erneuerbare! (mehr… )