Wie groß muss ein stationärer Speicher sein, wenn ein E-Auto geladen werden soll?

Energiewende und Verkehrswende Hand in Hand: Solarstrom ist eine unschlagbar günstige und klimafreundliche Möglichkeit, ein Elektroauto zu laden. Aktuelle Studien zeigen ausserdem, dass Besitzer von PV-Anlagen aufgeschlossener für Elektromobilität sind. Allerdings wird das E-Auto oft gerade dann geladen, wenn die Sonne nicht scheint. Wer also jederzeit Sonne im Tank will, sollte auch über einen Batteriespeicher nachdenken. Aber wie groß sollte der Speicher dafür dimensioniert sein? Gilt automatisch „Größer ist besser?“ Forscher der HTW Berlin sind dem auf den Grund gegangen. (mehr…)

#Throwback Thursday: Fahren mit Sonnenstrom anno 1990

Solarstrom ins Elektroauto laden. Das ist heute kein Problem, war aber Anfang der 1990er Jahre noch eine Aufgabe für Tüftler. Eine besonders kreative Lösung war um 1990 in Bad Staffelstein zu finden. (mehr…)

Im Gespräch: Jörg Eggersdorfer über nachhaltige Elektromobilität

Wie Elektromobilität mit Sonnenstrom zu einer wirklich sauberen Sache wird und warum unser Chef schon vor 25 Jahren mit dem E-Auto zur Arbeit kam. Unser Finanzvorstand Jörg Eggersdorfer über unsere Vision für wirklich nachhaltige Mobilität. (zum Video…)

#ThrowbackThursday: Der IBC-Elektro-Polo

IBC-Elektro-Polo VW 1990Heute startet der Genfer Autosalon – zumindest sind auch ein paar Elektroautos dabei. Uns hat die Zukunft der Mobilität schon vor mehr als 20 Jahren bewegt. IBC SOLAR Gründer Udo Möhrstedt war bereits damals ein Vordenker in Sachen E-Autos. Beweise gefällig? (mehr…)

Throwback Thursday: E-Mobilität 1995

#Fahrverbote #BlauePlakette #Elektromobilität – die Zukunft des Individualverkehrs bewegt uns derzeit wie kaum ein zweites Thema. Dass sich die Diskussion über die Zukunft des Autofahrens aber in den letzten 20 Jahren kaum verändert hat, zeigt dieser Zeitungsartikel von 1995. Erschienen ist er im Zuge der Veranstaltungsreihe “Ausgewählte Probleme der Automobilindustrie”, ausgerichtet von der Universität Bamberg. Einen Gastvortrag zum Thema Elektromobilität hielt damals unser Gründer Udo Möhrstedt. (mehr…)