Spanien und der Boom der Sonnenenergie

Blickt man auf die Liste europäischer Länder, die in den vergangenen Jahren mit einem starken Zubau von Solarenergie auf sich aufmerksam machten, führt kein Weg an Spanien vorbei. Kein anderes Land erlebt derzeit einen so großen PV-Boom. So bricht Spanien Jahr für Jahr seine Rekorde an neu installierter Leistung. Von beispielsweise 135 Megawatt (MW) im Jahr 2017 auf ganze 551 MW (2018). Und auch die neuesten Prognosen können sich sehen lassen und zeigen mit 4,7 Gigawatt (GW) an neu installierter Leistung eine nochmalige Steigerung im Jahr 2019. Damit kommt das Land bis Ende 2019 schließlich auf eine Gesamtleistung von 8,7 GW. Doch woher kommt das starke Wachstum? Ein Marktausblick: (mehr…)

Blogserie Ausschreibungsverfahren Solarparks – Teil 3: Vorteile und Vorbereitung

Große Solarparks tauchen vermehrt in unserer Umgebung auf. Meist auf großen Freiflächen entlang der Autobahnen. Sie liefern grünen Strom, können damit ganze Kommunen versorgen und helfen uns dabei die Energiewende zu meistern. Doch bis so ein Park entsteht, gibt es die ein oder andere Hürde zu meistern. Eine davon ist das sogenannte Ausschreibungsverfahren der Bundesnetzagentur erneuerbare Energien. In den vergangen zwei Ausschreibungsrunden bewies IBC SOLAR dabei, dass es nicht nur im Systemhandel sondern auch im Projektgeschäft größte Expertise besitzt und sicherte sich zwei Mal in Folge den höchsten Zuschlag. Für uns auch die Gelegenheit in einer dreiteiligen Serien einmal genauer in die Welt der Ausschreibungsverfahren zu blicken und Ihnen alles rund um das Thema zu erklären: Heute berichten wir, wie sich Projektierer, wie IBC SOLAR, auf die Ausschreibungsrunden vorbereiten und was am Ende die großen Vorteile dieses Verfahrens sind. (mehr…)

Blogserie Ausschreibungsverfahren Solarparks – Teil 2: Ausschreibungsvolumina in 2020 – ein besonderes Jahr

Große Solarparks tauchen vermehrt in unserer Umgebung auf. Meist auf großen Freiflächen entlang der Autobahnen. Sie liefern grünen Strom, können damit ganze Kommunen versorgen und helfen uns dabei die Energiewende zu meistern. Doch bis so ein Park entsteht, gibt es die ein oder andere Hürde zu meistern. Eine davon ist das sogenannte Ausschreibungsverfahren für Solarparks. Wie das Verfahren und die Fakten im Detail aussehen, haben wir Ihnen im ersten Teil unserer Blogserie erklärt. Heute  berichten wir über die Besonderheiten der Ausschreibungsrunden im Jahr 2020 und geben Ihnen zeitgleich hilfreiche Tipps für ein erfolgreiches Gebot.  (mehr…)

Ausschreibungsverfahren Solarparks – Teil 1: Faktencheck: Von der Gebotsabgabe bis zum Zuschlag

Große Solarparks tauchen vermehrt in unserer Umgebung auf. Meist auf großen Freiflächen entlang der Autobahnen. Sie liefern grünen Strom, können damit ganze Kommunen versorgen und helfen uns dabei die Energiewende zu meistern. Doch bis so ein Park entsteht, gibt es die ein oder andere Hürde zu meistern. Eine davon ist das sogenannte Ausschreibungsverfahren der Bundesnetzagentur erneuerbare Energien. In den vergangen  Ausschreibungsrunden bewies IBC SOLAR dabei, dass es nicht nur im Systemhandel, sondern auch im Projektgeschäft größte Expertise besitzt und sicherte sich mehrfach den höchsten Zuschlag. Für uns auch die Gelegenheit in einer dreiteiligen Serie einmal genauer in die Welt des Ausschreibungsverfahrens zu blicken und Ihnen alles rund um das Thema zu erklären: von den Hintergrundinformationen bis hin zum konkreten Verlauf in 2020 und die Position von IBC SOLAR. Doch zunächst einmal zum Teil 1: den Fakten. (mehr…)

Wir sind Mitglied im SolarPower Europe

Im Januar dieses Jahres ist IBC SOLAR dem Verband SolarPower Europe beigetreten. Der europaweit agierende Verein wird von seinen mehr als 200 Mitgliedern geführt und ist in insgesamt 40 Ländern vertreten. So vernetzt SolarPower Europe eine Vielzahl an Unternehmen, Organisationen und die Industrie aus dem Bereich Erneuerbarer Energien. Das Ziel: bis 2030 soll mehr Energie durch Sonnenenergie erzeugt werden, als durch jede andere Energiequelle. (mehr…)