Sonnenstrom für ukrainische Schule – Spendenprojekt startet

© Energy Act for Ukraine

Heute berichten wir euch von einem Projekt, das uns sehr am Herzen liegt: Im Kiewer Vorort Irpin, der besonders stark durch den russischen Angriffskrieg getroffen wurde, konnte Ende November eine Solaranlage mit Batteriespeicher auf einer Schule in Betrieb genommen werden. Finanziert wurde die Anlage vollständig aus Spenden der deutschen Solarwirtschaft. Damit fällt der Startschuss zum Spendenprojekt „Solar hilft“, mit dem der Ukraine gezielt geholfen werden soll. (mehr…)

Investition in eine nachhaltige Zukunft

Heute stellen wir eine Möglichkeit vor, wie sich ortsansässige Bürgerinnen und Bürger an unseren Solarparks beteiligen können. Zu diesem Zweck haben wir eine eigene digitale Plattform ins Leben gerufen. Über diese können sich interessierte Bürgerinnen und Bürger über aktuelle Projekte und deren Konditionen informieren sowie sich direkt daran beteiligen. Auch Investition mit kleineren Beträgen sind möglich. Damit wird sichergestellt, dass jeder die Energiewende aktiv mitgestalten kann.(mehr…)

Genossenschaft erzeugt Grünstrom für spanische Kleinstadt

Mit unserem Partner, der Stromgenossenschaft , haben wir an einem ganz besonderen Photovoltaikprojekt in Spanien zusammengearbeitet. Die Freiflächenanlage mit einer Nennleistung von 1.811 kW wurde in der Paraje de La Cruz auf einer ungenutzten Fläche von rund vier Hektar errichtet. Damit sich die Anlage perfekt in die Landschaft einfügt, wurden die Module nach Süden mit geringer Neigung ausgerichtet. Zudem wurde ein Drittel des Geländes mit einheimischen Arten wie Zitronenbäumen und Dattelpalmen bepflanzt, um die möglichen Auswirkungen auf die Landschaft in nachhaltiger und umweltfreundlicher Weise möglichst gering zu halten.(mehr…)

Unser Jahresrückblick – das war 2021 bei IBC SOLAR

Ist denn schon wieder Weihnachten? Wieder einmal ist das Jahr förmlich verflogen. Für uns ist es an der Zeit, auf unsere Highlights 2021 zurückzublicken. Hier lesen Sie, welche Themen uns in diesem Jahr bewegt haben. (mehr…)

Redispatch 2.0: Alle Fakten auf einen Blick

Redispatch – ein Begriff, der vielen Anlagenbetreibern bis vor Kurzem noch nicht bekannt und für viele auch gar nicht von Relevanz war. Hinter der Bezeichnung Redispatch versteckt sich die Möglichkeit für Übertragungsnetzbetreiber bei Überlastungen im Netz einzugreifen und vereinzelt Anlagen zu regeln, um somit alle Verbraucher im Netz zu schützen. Mit dem Redispatch 2.0 rücken nun auch PV-Anlagen ab 100 kWp in den Fokus und müssen mitwirken. Im Folgenden fassen wir deshalb für Sie alle nötigen Informationen rund um das Thema Redispatch 2.0 zusammen. (mehr…)