Mit 750-kWp-Solarparks auf Erfolgskurs

Beispiel für einen 750-kWp-Solarpark

Seit Beginn des Jahres nutzen wir vermehrt die Möglichkeit des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG) 2017, PV-Anlagen bis zu einer Leistung von 750 Kilowattpeak (kWp) ohne Teilnahme am Ausschreibungsverfahren zu bauen. So wurden bisher acht solcher Freiflächen-Solarparks fertiggestellt, neun befinden sich aktuell im Bau und weitere 22 sind in der Planung. (mehr…)

Erster 750-kWp-Solarpark nach EEG 2017 in Betrieb

Am 19. Juli haben wir den ersten Bauabschnitt des Solarparks Neusitz (Landkreis Ansbach, Bayern) in Betrieb genommen. Der Solarpark versorgt knapp 190 Haushalte mit umweltfreundlichem Solarstrom und nutzt gezielt die neue Möglichkeit des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG) 2017 zum Bau von Anlagen bis 750 kWp Leistung ohne Ausschreibungsverfahren. (mehr…)

Blog-Serie EEG 2017 Teil 2: Die Pflicht zur Direktvermarktung ab 100 kWp

Im zweiten Teil unserer Blog-Serie zum neuen EEG widmen wir uns dem Thema der Direktvermarktung von Solarstrom. Bereits seit dem 1. Januar 2016 müssen PV-Anlagen (und übrigens auch die anderen Erneuerbaren Energieträger) mit einer installierten Leistung von 100 kWp und mehr ihren erzeugten Strom direkt vermarkten. Daran hat sich mit dem EEG 2017 nichts geändert. Einen Übersichtsartikel zur verpflichtenden Direktvermarktung finden Sie hier. (mehr…)

Blog-Serie EEG 2017 Teil 1: Die wichtigsten Änderungen im Überblick

Nachdem wir uns bisher noch mit Beiträgen zum neuen EEG zurückgehalten haben, uns aber vermehrt Rückfragen unserer Fachpartner und auch Endkunden erreichen, möchten wir in einer neuen Blog-Serie einige Informationen zum EEG 2017 zusammenfassen. Den Start macht ein erster allgemeiner Übersichtsteil, wobei wir uns immer nur auf die Photovoltaik beziehen. In Form einer losen Serie weiterer Blog-Beiträge widmen wir uns dann unter anderem den Themen Direktvermarktung, Anlagenzusammenfassung und auch Mieterstrom. (mehr…)

Blog-Serie „Speicher“ Teil 7: „Energieunabhängigkeit für mich der einzig logische Weg.“

Energiewendehaus Günzburg
Foto: STH Solartechnik / Hubert Steber
Das Energiewendehaus Günzburg zeigt, wie eine Photovoltaikanlage mit Speicher und ein hoher KfW-Effizienzstandard optimal zusammenspielen – technisch und wirtschaftlich. Dank der zukunftsorientierten Technologie konnte der Einbau des Speichersystems zudem durch den EnergieBonusBayern, das sogenannte “10.000-Häuser-Programm”, gefördert werden. Ein Gastbeitrag von unserem Fachpartner Achim Heinisch, STH Solartechnik. (mehr… )