PV und ihre Bedeutung für das Klima

Die Einhaltung des Pariser Abkommens und das Erreichen der Klimaziele ist derzeit in aller Munde und kann in Deutschland, aber auch weltweit, als größte Herausforderung im 21. Jahrhundert adressiert werden. Angesichts von immer neuen Rekorden, die im Bereich Wetter und Erneuerbare Energien erzielt werden, zeigt sich, dass Letztere unabkömmlich werden. Bereits jetzt zeigt die PV dabei ihr großes Potential.(mehr…)

PPA – Neues Potential für den deutschen Solarparkmarkt

Im Zusammenhang mit Erneuerbare-Energien-Anlagen läuft einem immer wieder der Begriff „PPA“ über den Weg. Die Abkürzung PPA steht für „Power Purchase Agreement“ und ist eine spezielle Form eines Stromliefervertrages, wie man ihn beispielsweise für das eigene Zuhause, als Privatperson mit einem Stromversorger, abschließt.(mehr…)

Praxistag für Studenten der OHM-Hochschulen bei IBC SOLAR

Studierende des OHM-Hochschulverbundes am Praxistag 2019

Ausprobieren und selber machen statt trockene Theorie – dies war das Motto für 11 Studierenden des OHM-Hochschulverbundes, die wir zu einem Praxistag im Februar bei uns im Competence Center begrüßen durften. Vom Bachelor,- bis hin zum Masterstudent, von angehenden Ingenieuren bis hin zu zukünftigen Energieprozesstechnikern. Für alle Studenten u.a. von den Hochschulen Ansbach, Coburg, Nürnberg und Rosenheim hieß es „einmal Photovoltaik zum Anfassen“!(mehr…)

Neue Steuervorteile für Elektro-Dienstwagen nutzen – EVBox ELVI macht‘s möglich

Das neue Jahr bringt für Elektroauto-Fans einen handfesten Steuervorteil mit sich. Ab 2019 werden Elektroautos als Dienstwagen steuerlich bessergestellt, indem der zu versteuernde geldwerte Vorteil halbiert wird. Für die Elektromobilität in Deutschland könnte das den langersehnten Schub bedeuten. Wer zusätzlich dazu auch noch auf Solarstrom setzt, kann sogar doppelt sparen. (mehr…)

Bayern Innovativ: Frugale Innovationen – wir sehen uns am 23. Januar in Fürth!

Millionen Menschen haben keinen Zugang zu sauberem Wasser, Strom oder medizinischer Versorgung. Gleichzeitig stehen Industrieländer vor der Herausforderung, Rohstoffe, Energie und damit Kosten zu sparen, nachhaltig zu wirtschaften und neue Kundenbedarfe, z. B. für eine alternde Bevölkerung, zu bedienen. Beiden Szenarien gemeinsam ist: Einen Lösungsansatz bieten sogenannte “frugale Innovationen”. Ausführlich beschäftigt sich mit diesem Thema ein Kooperationsforum von “Bayern Innovativ” am 23. Januar 2019 in Fürth. Wir freuen uns, dass wir mit dabei sein dürfen – mit einem Vortrag zum Thema netzunabhängige Solarprojekte. (mehr…)