Die Zulässigkeit von ballastierten Solaranlagen

Die Installation einer Photovoltaikanlage auf dem Flachdach ist sehr komplex, was die Einhaltung unterschiedlicher Regularien und Normen betrifft. So nimmt die Photovoltaik in den letzten Jahren immer mehr Einzug in den nationalen und internationalen Normen. Doch die darin enthaltenden Informationen sind mitunter nicht immer klar verständlich. So kommt es vor, dass auch Experten die ein oder andere Auslegung falsch interpretieren. Ein passendes Beispiel hierfür ist die Norm DIN 18531-1:2017-07  über die „Abdichtungen für nicht genutzte Dächer“ und die „Anforderungen von Solaranlagen auf Flachdächern“. Hier der Faktencheck: (mehr…)

Hybrid-Wechselrichter erobern den Markt

Hybrid-Wechselrichter, sprich die Kombination aus Photovoltaik- und Batteriewechselrichter, sind aktuell in aller Munde. Kein Wunder, denn sie bieten entscheidende Vorteile. Diese Geräte sind besonders effizient, flexibel und vereinen mit Wechselrichter und Solarbatterie gleich zwei wesentliche Produkte eines Photovoltaiksystems. Für den Nutzer bedeutet das im Umkehrschluss, dass sowohl Platz als auch Kosten gespart werden und natürlich ein geringerer Installationsaufwand benötigt wird. Ein weiterer Pluspunkt dieser Kombigeräte? Die Möglichkeit einer Notstrom-Funktion für den Fall der Fälle. (mehr…)

Solar im Gewerbe – ein Markt mit großem Potential

Gewerbliche PV-Anlagen sind ein interessanter und noch längst nicht ausgeschöpfter Wachstumsmarkt. Das Potenzial im gewerblichen Bereich für PV-Anlagen ist groß. Gleichzeitig können Unternehmen mit einer eigenen Photovoltaikanlage enorm profitieren. Denn mit Hilfe des selbst erzeugten Solarstroms machen sich Firmen nicht nur von steigenden Strompreisen unabhängig, sondern steigern auch ihre Nachhaltigkeit, Flexibilität und Wirtschaftlichkeit. Ein neu gegründetes Expertenteam der IBC SOLAR unterstützt Unternehmen hier nun ganz individuell mit Produkten und Know-how, damit dieses Potenzial optimal ausgeschöpft werden kann. (mehr…)

Unsere Jahreshighlights 2020 – dieses Mal virtuell

Zweifellos sind es besondere Zeiten, die wir gerade erleben und statt in den vergangenen Wochen mitten in den Vorbereitungen für bevorstehende Messen zu stecken, wie beispielweise für die Intersolar Europe in München, greifen viele auf eine virtuelle Alternative zurück, um die Produkt- und Themenhighlights des Jahres zu präsentieren. So auch wir bei IBC SOLAR. Wie das Ganze bei uns aussieht? Wir haben für unsere Kunden eine innovative Plattform geschaffen, die nicht nur die Highlights präsentiert, sondern auch interessante Ausblicke in die Zukunft der Branche gibt – und zwar über einen Zeitraum von acht Wochen. Start ist der 20. Juli 2020. (mehr…)

Dächer, Lasten und das richtige Montagesystem

Die AeroFix Bodenschiene G2 Eco

Ich werde das Gesicht meines Vaters nie vergessen, als meine Schwägerin mit ihren High Heels über seinen neu verlegten Parkettboden lief…Dieses lustige Beispiel erinnert mich daran, wie „unlustig“ und wichtig eine ausreichend große Fläche für die Verteilung relativer Lasten ist. Das gilt auch für PV-Anlagen auf Flachdächern. Denn auch hier können schwere Lasten eine entscheidende Rolle spielen. Beispielweise verursacht durch ein hohes Ballastgewicht oder aufgrund von hohen Schneelasten, wie sie in Skandinavien oder in den Alpen vorkommen. Als zertifizierter Gutachter für Photovoltaikanlagen sehe ich immer mehr Fälle, in denen Installateure mit Gebäudeversicherungsansprüchen für beschädigte Dacheindeckungen konfrontiert werden, die durch schwere Lasten entstanden sind. Bei einem Dach in gewerblicher Größe können die daraus resultierenden Ansprüche gegen den Installateur leicht einen sechsstelligen Wert erreichen. (mehr…)