Blogserie: PV-Flachdachsysteme im Grenzschichtwindkanal_Teil I

Damit Montagesysteme montiert werden dürfen, müssen sie entsprechende Normen einhalten, worunter auch die EN 1991-1-4 zählt. Bei allen Vorgaben in Sachen Statik, Materialien und Co enthält diese Norm inkl. nationalen Anhang jedoch keine speziellen Angaben über Windlasten, denen PV-Anlagen mitsamt der Montagesysteme auf Dächern ausgesetzt sind. In Zeiten von immer stärker werdenden Stürmen und gar Orkanen ist es für die Sicherheit jedoch unverzichtbar und muss bei der Entwicklung mit eingerechnet werden. Deshalb stützt sich die Solarbranche auf sogenannte Windkanaluntersuchungen, um den Ballast bei dachdurchdringungsfreien Flachdachsysteme so gering wie nötig zu halten. In unserer Blogserie erklären wir, wie dieses Tests aufgebaut sind und was es hierbei alles zu berücksichtigen gibt. (mehr…)

Gründach trifft auf PV

Eines ist wohl sicher, es geht nicht grüner, wenn man eine Photovoltaikanlage auf einem Gründach installiert. Jüngste Berichterstattungen haben dabei gezeigt, dass diese Kombination sehr effektiv ist und eine positive Auswirkung auf die Leistung von PV-Modulen hat. So belegten Studien, dass die Begrünung für einen besseren PV-Ertrag sorgt. Obendrein ist natürlich auch der ökologische Aspekt interessant, da Grünflächen durch die partielle Verschattung des Daches neue artenreiche Lebensräume für Flora und Fauna ermöglichen. Zweifellos hat die Kombination PV und Gründach also ihre Vorteile, doch es gilt auch einiges zu beachten. Wir klären auf: (mehr…)

IBC AeroFix G3 – Das Neueste in Sachen Flachdach-Montagesysteme

Unser hauseigenes Montagesystem IBC AeroFix gehört nun seit fast einem Jahrzehnt zu IBC SOLAR. Von Beginn an steckte in der Entwicklung viel Arbeit, Zeit und ganz viel Herzblut. Und die Mühe lohnte sich, denn unser Montagesystem für Flachdächer hat über die Jahre auch immer wieder bewiesen, was in ihm steckt. Von der Standhaftigkeit bei stärksten Stürmen bis hin zum schnellen Aufbau. Bis heute erreicht die Gesamtleistung des  Systems schätzungsweise 600 MWp, natürlich vorrangig im Gewerbesegment. Und die Tendenz ist steigend, denn wir entwickeln das System stets weiter – kürzlich erst um das neue IBC AeroFix G3. Was es alles kann, erfahren Sie hier.  (mehr…)

PV-Innovation in Polen

496 Photovoltaikmodule, eine Leistung von 164 kWp und vier 17-stöckige Gebäude in Poznan – Hauptstadt der Region Wielkopolska. Das sind die Eckdaten unseres jüngsten Solarprojekts in Polen, das wir zusammen mit einem unserer Partner für die Wohnungsbaugenossenschaft Winogrady verwirklichten – Ein weiterer Schritt für die Solarenergie in Polen. (mehr…)

Der Trend zu größeren Wafern

Zur Erreichung von höheren Wirkungsgraden, wird in den kommenden Jahren die bisherige Standardsolarzelle PERC (Passivated Emitter Rear Cell) durch optimierte Zellkonzepte abgelöst. Denn mit Produktionseffizienzen von 22,5 – 23 Prozent stößt die PERC Zelle allmählig an ihre technischen Grenzen. Damit in der Übergangszeit noch weiterhin die PERC Zelle zum Einsatz kommen kann, entwickelt sich in den letzten Jahren der Trend zu größeren Wafern als Ausgangsmaterial für die spätere Solarzelle aus Asien. (mehr…)