Lieferanten-Porträt: Sungrow – Clean Power For All!

In unserer Serie der Lieferanten-Porträts stellen wir heute einen weiteren, langjährigen Partner vor: Einer der weltweit führenden Spezialisten im Bereich Wechselrichter und Speicherlösungen Sungrow. Das Green-Tech Unternehmen setzt sich bereits seit 23 Jahren für eine saubere Zukunft ein und erreichte vor kurzem die 100-GW Marke an ausgelieferten Wechselrichtern – ein echter Meilenstein in der Branche und für Sungrow. Wir bei IBC SOLAR haben die Produkte des chinesischen Herstellers bereits seit 2012 in unserem Portfolio und blicken mittlerweile auf sieben erfolgreiche, gemeinsame Jahre zurück. (mehr…)

Haftreibkoeffizient bei AeroFix und AeroFlat

Haftreibmessgerät und Federwaage

Im Flachdachbereich haben sich speziell bei Folien-, Bitumen-, Grün- und Kiesdächern die aerodynamischen Halterungssysteme durchgesetzt. Gründe für diesen Erfolg ist die einfache Montage im Vergleich zu anderen Systemen, da normalerweise keine Dachdurchdringungen gemacht werden müssen und durch die Aerodynamik bessere Lastwerte erreicht werden. Stattdessen wird nur projektabhängig Ballast aufgebracht. In diesem Zusammenhang nimmt bei allen aerodynamischen Systemen am Markt, beispielsweise wie unsere IBC AeroFix und IBC AeroFlat Montagesysteme, der sogenannte Haftreibkoeffizient zwischen der Halterung und der Dachhaut eine wichtige Rolle ein, denn er beeinflusst stark die Ballastierung. Wie man diesen genau bestimmt und was es dabei zu beachten gibt, wird im Folgenden näher erläutert. (mehr…)

Besuch auf der IBC SOLAR Testanlage IV: Bifaziale Testsysteme

Bei einem Spaziergang über unsere Testanlage kann man tief in die Geschichte der Photovoltaik eintauchen. Module aus vielen Generationen, einige bereits anderthalb Jahrzehnte alt, zeigen, wie sich die Technologie verändert hat. In unserer Blogserie stellt Gastautor und Produktmanager René Schüler besondere Testobjekte vor und berichtet in unserem neuesten Beitrag zusammen mit Manuel Baier über das jüngste System auf unserer Testanlage. So werden mittlerweile neben den bisherigen kristallinen poly- und mono- Solarmodulen, auch sogenannte bifaziale Module auf der Freiflächentestanlage untersucht. (mehr…)

Rundum-Versicherung für Photovoltaikanlagen: eine sinnvolle Investition

Ob Diebstahl, Feuer, Sturm oder ein Marderbiss: Schäden an der PV-Anlage sind nicht nur lästig, sondern oft auch teuer. Um böse Überraschungen ganz zu vermeiden, ist vorab der Schritt zur PV-Versicherung in jedem Fall empfehlenswert –  gerade bei Investitionsgüter, wie Solaranlagen. Doch worauf sollte man bei den unterschiedlichen Versicherungsangebote-, und Möglichkeiten achten? Um voll und ganz auf die Wünsche der Kunden eingehen zu können, kooperierte IBC SOLAR mit dem erfahrenen Partner GGW und entwickelte eine der bisher umfangreichste Photovoltaik-Versicherung auf dem Markt: die PV Komfort PLUS Allgefahrenversicherung für Photovoltaik-Anlagen.(mehr…)

Mehr Sicherheit auf dem Dach mit IBC SOLAR und Preising

Die Sicherheit auf den Dächern ist europaweit ein großes Thema und der Bedarf auf den Märkten an entsprechenden Lösungen groß. Verschiedenste Vorgaben und Richtlinien sorgen zudem für viel Unsicherheit. IBC SOLAR und das Qualitätsunternehmen Preising GmbH und Co. KG haben sich nun zusammengeschlossen und bringen ein bis dato einzigartiges Sicherheitssystem für die Wartung und Instandhaltung von PV-Anlagen auf dem Flachdach auf den Markt: die Preising Absturzsicherung für IBC AeroFix Montagesysteme.
(mehr…)