IBC AeroFix G3 – Das Neueste in Sachen Flachdach-Montagesysteme

Unser hauseigenes Montagesystem IBC AeroFix gehört nun seit fast einem Jahrzehnt zu IBC SOLAR. Von Beginn an steckte in der Entwicklung viel Arbeit, Zeit und ganz viel Herzblut. Und die Mühe lohnte sich, denn unser Montagesystem für Flachdächer hat über die Jahre auch immer wieder bewiesen, was in ihm steckt. Von der Standhaftigkeit bei stärksten Stürmen bis hin zum schnellen Aufbau. Bis heute erreicht die Gesamtleistung des  Systems schätzungsweise 600 MWp, natürlich vorrangig im Gewerbesegment. Und die Tendenz ist steigend, denn wir entwickeln das System stets weiter – kürzlich erst um das neue IBC AeroFix G3. Was es alles kann, erfahren Sie hier.  (mehr…)

Mit EJOT Befestigungen bestens gerüstet

Qualität und Sicherheit in Kombination – dafür stehen wir von IBC SOLAR nicht nur, wenn es um die Verbindung von Modulen und Halterungen geht. Selbst beim Zukauf kleinster Produkte achten wir auf höchste Standards, um unseren Kunden langlebige Qualitätsverbindungen zu gewährleisten. Dazu gehören ebenso die Befestigungslösungen von EJOT. Diese hat der Spezialist für Verbindungstechnik einer langen Testphase unterzogen. Heraus kommen professionelle Anwendungen für die Baubranche, wie beispielsweise in der Außenhülle von Gebäuden und Verankerungslösungen von technischen Anlagen- Systemen im Gebäudeinneren. Auch wir von IBC SOLAR setzen seit nunmehr 8 Jahren auf das Qualitätsversprechen aus dem Hause EJOT. Grund genug für uns, einen Blick hinter die Kulissen zu werfen und die Unternehmensgruppe mit Sitz in Deutschland einmal genauer vorzustellen. (mehr…)

Schneller geplant als gedacht

Es ist DAS PV-Planungstool für alle Installateure und gehört schon seit vielen Jahren zum Repertoire von IBC SOLAR: Jetzt erstrahlt der PV Manager im neuen Glanz. Davon profitieren vor allem die Nutzer. Denn die schnelle, unkomplizierte und flexible Bedienung ist jetzt besonders übersichtlich und nutzerfreundlich. Und das von überall und zu jeder Zeit. (mehr…)

Die Zulässigkeit von ballastierten Solaranlagen

Die Installation einer Photovoltaikanlage auf dem Flachdach ist sehr komplex, was die Einhaltung unterschiedlicher Regularien und Normen betrifft. So nimmt die Photovoltaik in den letzten Jahren immer mehr Einzug in den nationalen und internationalen Normen. Doch die darin enthaltenden Informationen sind mitunter nicht immer klar verständlich. So kommt es vor, dass auch Experten die ein oder andere Auslegung falsch interpretieren. Ein passendes Beispiel hierfür ist die Norm DIN 18531-1:2017-07  über die „Abdichtungen für nicht genutzte Dächer“ und die „Anforderungen von Solaranlagen auf Flachdächern“. Hier der Faktencheck: (mehr…)