Blogserie: Direktvermarktung im Blickpunkt

Weg vom gesetzlichen Fördermodell und hin zu einem marktwirtschaftlichen System – mit diesem Ziel wurde die Direktvermarktung im Jahr 2016 verpflichtend für alle Anlagen mit einer installierten Leistung größer 100 kWp eingeführt. Damit leistet die Direktvermarktung nach dem Marktprämienmodell einen wichtigen Beitrag zur Umsetzung der Energiewende in Deutschland. In einer Blogserie erfahren Sie alles Wissenswerte rund um das Thema Direktvermarktung, die digitale Lösung von IBC SOLAR bis hin zum neuesten Produkt. Im ersten Beitrag widmen wir uns dem Mehrwert, den die Direktvermarktung für Anlagenbetreiber bietet und welche Plattform IBC SOLAR in Zusammenarbeit mit Interconnector hierzu entwickelt hat. (mehr…)

Kanaren kurbeln Eigenverbrauch und Nachhaltigkeit an

Das 5. Atlantische Forum für Eigenverbrauch und Nachhaltigkeit in Maspalomas, Gran Canaria, versammelte dieses Jahr verschiedene Unternehmen der Branche – und auch wir von IBC SOLAR nahmen an der Seite unseres Fachpartners und Mitveranstalter SM Advance Energy, an dem Event auf den Kanaren teil. (mehr…)

Grüner geht’s nicht

Für Unternehmen wird es immer wichtiger, einen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten und dabei gleichzeitig ihre Wahrnehmung im Bereich Corporate Social Responsibility auszubauen. Zudem ist das Potenzial der Photovoltaik insbesondere im Gewerbe enorm, sodass viele Firmen europaweit in die grüne Energie investieren. Die Voraussetzungen sind mit entsprechend großen Dach- sowie Gewerbeflächen jedenfalls gegeben. So auch im Falle des niederländischen Unternehmens Capi. Daher zögerte der Hersteller für nachhaltige Premium-Blumentöpfe nicht lange und investierte in eine PV-Anlage mit einer Leistung von 1,69 MW. (mehr…)

E-Mobilität beginnt auf dem Dach

Die Zukunft liegt in der Elektromobilität. Dieser Trend wird auch von jüngsten Zahlen eindeutig bestätig. So steigt die Anzahl an neu zugelassenen Elektrofahrzeugen von Jahr zu Jahr. Damit das Konzept jedoch funktioniert, braucht es neben den Fahrzeugen auch eine gute Ladeinfrastruktur. Diese wollte das Autohaus Dresen aus dem nordrhein-westfälischen Korschenbroich auch seinen Kunden und Mitarbeitern zur Verfügung stellen, jedoch fehlte es an der entsprechenden Netzanschlussleistung. Die Lösung brachte ein umfassendes und individuelles PV-Gesamtsystem. (mehr…)

Schneller geplant als gedacht

Es ist DAS PV-Planungstool für alle Installateure und gehört schon seit vielen Jahren zum Repertoire von IBC SOLAR: Jetzt erstrahlt der PV Manager im neuen Glanz. Davon profitieren vor allem die Nutzer. Denn die schnelle, unkomplizierte und flexible Bedienung ist jetzt besonders übersichtlich und nutzerfreundlich. Und das von überall und zu jeder Zeit. (mehr…)