Unser Jahresrückblick – das war 2019 bei IBC SOLAR

Wo ist nur das Jahr 2019 geblieben? Kurz vor Weihnachten nehmen wir uns wie gewohnt die Zeit noch einmal alles Revue passieren zu lassen und blicken auf unsere Jahreshighlights zurück. Hier lesen Sie, was bei uns 2019 passiert ist. (mehr…)

Wenn der Mäher kommt

Neben der jährlichen Wartung eines Solarparks gehört auch die richtige Grünflächenpflege zu den wichtigen Bausteinen, die einen optimalen Betrieb von Freiland-Photovoltaikanlagen garantieren. Doch das ist unter Umständen gar nicht so einfach. Insbesondere, da nicht alle Bereiche eines Parks immer leicht zugänglich sind. Wir haben die Chance genutzt und schauten bei Jan Kretzschmar, Grünpfleger der hiesigen IBC SOLAR Anlagen, einmal etwas genauer hin. Dabei nutzen wir auch gleich die Gelegenheit für ein kurzes Gespräch. (mehr…)

PPA – Neues Potential für den deutschen Solarparkmarkt

Im Zusammenhang mit Erneuerbare-Energien-Anlagen läuft einem immer wieder der Begriff „PPA“ über den Weg. Die Abkürzung PPA steht für „Power Purchase Agreement“ und ist eine spezielle Form eines Stromliefervertrages, wie man ihn beispielsweise für das eigene Zuhause, als Privatperson mit einem Stromversorger, abschließt.(mehr…)

Großer Kundendienst für den Solarpark

Das Auto kommt einmal im Jahr zur Inspektion – um mögliche Fehler zu finden und zu beheben und um die Leistungsfähigkeit und Werthaltigkeit des Wagens zu erhalten. Nicht anders ist es bei einem Solarpark. Auch hier steht einmal im Jahr der „große Kundendienst“ an, also eine umfassende Wartung. Worauf es dabei ankommt, hat uns unser Kollege Frank Faber aus dem Team „Operation & Maintenance“ verraten. (mehr…)

Konversion: Kasernen zu Solarparks

Das Jahr 2015 war für die Kleinstadt Eggesin am Stettiner Haff eine Zeitenwende. Nach vielen Jahrzehnten militärischer Nutzung durch NVA und Bundeswehr wurde die Artilleriekaserne, in der zu Spitzenzeiten mehr  als 3.000 Soldaten stationiert waren, aufgegeben. Das weitläufige, 85 Hektar große Gelände am Stadtrand lag seitdem in einem Dornröschenschlaf. Doch bereits kurz nach dem Abzug der Soldaten begannen die Planungen für einen Solarpark, der jetzt feierlich eingeweiht werden konnte. Das Projekt zeigt, welches enorme Potenzial das Land Mecklenburg-Vorpommern im Hinblick auf solare Stromerzeugung hat. (mehr…)