Neues Großprojekt in der Türkei am Netz

1,1 MWp in der Provinz Eskişehir

Im Sommer letztes Jahres haben wir von den arbeitsreichen Wochen unserer türkischen Regionalgesellschaft IBC SOLAR Turkey berichtet. Gleich fünf Großprojekte wurden zeitgleich umgesetzt. Nun sind die ersten Projekte ans Netz gegangen; darunter ein 1,1-MWp-Projekt in der Provinz Eskişehir. Für das Jahr 2017 rechnen wir für den gesamten türkischen Markt mit einem PV-Zubau zwischen 1 und 1,5 GW – trotz bürokratischer Hürden für die Projektentwicklung. (mehr…)

Wachstum bei den Erneuerbaren Energien: Warum eine erneute Diskussion um die Solarenergie überflüssig ist

Erstmals decken die erneuerbaren Energien ein Viertel des Strombedarfs in Deutschland – Bei solchen Nachrichten schlägt mein Herz höher. Schließlich arbeiten wir mittlerweile seit mehr als 30 Jahren daran, der Photovoltaik zur Marktreife zu verhelfen. Die Steigerung des Anteils der Erneuerbaren am Strommix haben wir vor allem den starken Zuwachsraten bei der Photovoltaik zu verdanken. Dies ruft natürlich gleich wieder Kritiker auf den Plan, die eine Drosselung des Ausbaus fordern. Erst letzte Woche meldete sich EU-Energiekommissar Günther Oettinger zu Wort und fordert eine Begrenzung der EE-Umlage, da diese mit verantwortlich für die hohen Strompreise in Deutschland sei. Doch wer die aktuellen Zahlen des Bundesverbandes der Energie und Wasserwirtschaft (BDEW) nur anhand der Zubauzahlen interpretiert, der versteht die Branche nicht. (mehr…)