Blog-Serie „Montagesysteme“ Teil 8: Design – Wenn die Optik nicht zu kurz kommen darf

Die Entscheidung zur Solarenergie und für die Installation einer eigenen PV-Dachanlage gründete bei Hausbesitzern zu Beginn der Photovoltaik zunächst in der Überzeugung in eine nachhaltige Stromerzeugung. Der Optik oder dem Design der PV-Anlage wurde anfangs nur wenig Beachtung geschenkt. Dank der gesunkenen Preise von Photovoltaikanlagen in den vergangenen Jahren hat hier mittlerweile jedoch ein Wandel stattgefunden. Die PV-Anlagen sollen nicht mehr nur regenerativ und nachhaltig sein, sondern optisch auch etwas her machen. So kommt es, dass immer mehr Produkte auf dem Modul- und Montagemarkt eingeführt werden, die diese Nachfrage bedienen, wie das IBC TopFix 200 Einlegesystem.(mehr…)

Blog-Serie „Montagesysteme“ Teil 5: Was der Praktiker noch wissen sollte

Wichtig bei allen Installationen ist die sichere Befestigung der Solaranlage auf dem Dach – und hier hat jedes Dach seine ganz speziellen Anforderungen. In diesem und den anderen Blogbeiträgen zum Thema „Montagesysteme“ möchte ich Betreibern und Installateuren die typischen Montagevarianten bei den häufigsten Dachtypen vorstellen und entsprechende Empfehlungen geben. Heute geht es um Praxis-Tipps. (mehr…)

Blog-Serie „Montagesysteme“ Teil 3: Schrägdach-Sonderfälle

Wichtig bei allen Installationen ist die sichere Befestigung der Solaranlage auf dem Dach – und hier hat jedes Dach seine ganz speziellen Anforderungen. In diesem und den anderen Blogbeiträgen zum Thema „Montagesysteme“ möchte ich Betreibern und Installateuren die typischen Montagevarianten bei den häufigsten Dachtypen vorstellen und entsprechende Empfehlungen geben. Heute dreht sich alles um Schrägdach-Sonderfälle. (mehr…)

Kleine Gemeinde mit großer neuer PV-Dachanlage

Unser Fachpartner AVANTAG Energy hat eine 1,8 MWp-Photovoltaik-Dachanlage in Bobenheim-Roxheim (Rheinland-Pfalz) installiert. Das PV-System befindet sich auf dem Dach einer Logistikhalle und produziert im Jahr rund 1,66 Mio. kWh Solarstrom. Das entspricht ungefähr dem Bedarf von 500 Haushalten. (mehr…)