Das elegante Schwarze für Ziegeldächer

Schönes Design, schnell und einfach montiert – mit unserer Erweiterung im Portfolio, dem IBC Topfix 200 Einlegesystem, bleiben keine Wünsche offen.

Speziell konzipiert für Ziegeldächer

Der große Vorteil des Montagesystems liegt insbesondere in der schnellen und flexiblen Handhabung. Ohne den Bedarf an den sonst üblichen Klemmen, lassen sich die Module für die Montage direkt in die Profilschienen einlegen. Dabei ist für Module aller gängigen Rahmenhöhen zwischen 32 und 40 mm nur ein Schienen- und Adapterprofil nötig. Dies ermöglicht maximale Flexibilität bei der Planung und garantiert einen minimalen Lageraufwand. Das Topfix 200 Einlegesystem ist zudem mit weiteren Ziegeldach-Komponenten aus der IBC TopFix 200 Produktfamilie kompatibel.

Die Sicherheit kommt natürlich nicht zu kurz. Das Montagesystem besitzt eine hohe Systemtragfähigkeit und bietet maximale Sicherheit – ideal geeignet also für Regionen mit hohen Schneelasten. Auch unser eigens durchgeführter Härte-Kältetest konnte dem Topfix 200 Einlegesystem nichts anhaben. Worum es im Detail bei dem Test ging, erfahrt ihr hier:

Ein echter Hingucker

Das komplett schwarze System überzeugt auch in puncto Optik. So sorgen die schwarz eloxierte Systemkomponenten in Kombination mit den schwarzen IBC SOLAR Vorteils-Modulen für ein schönes Erscheinungsbild. Die PV-Anlage auf dem Dach wird so definitiv zu einem echter Hingucker. Davon kann sich jetzt auch die Gewinner-Familie unseres 2018-Solaranlagen-Gewinnspiel überzeugen.

Drucken

2 Gedanken zu “Das elegante Schwarze für Ziegeldächer”

  1. Moin, was kosten die Paneele? Gibt es Info zu dem Montagesystem?

    Mit freundlichen Grüßen
    Angelika Rosenboom

  2. Hallo Frau Rosenboom,
    vielen Dank für Ihre Anfrage. Wir arbeiten mit einem großen Netzwerk an Fachpartnern zusammen, die Ihnen gerne nähere Informationen geben. Gerne helfen wir Ihnen dabei den Fachpartner in Ihrer Nähe zu finden, wenn Sie uns Ihre Region nennen.
    Viele Grüße
    Ihr IBC SOLAR Team

Schreibe einen Kommentar