Geschafft! Das war die Intersolar 2013

Fotograf: Uli Präcklein, Logan5

 

Besser hätte das Timing nicht sein können: Pünktlich zur Intersolar zeigte sich letzte Woche die Sonne von ihrer besten Seite und bescherte der Leitmesse der Solarbranche drei heiße Tage. Natürlich waren auch wir vom 19. bis 21. Juni in München wieder mit dabei. Unser IBC SOLAR Messestand, fantastisch platziert direkt am Eingang Ost, stach nicht nur optisch wieder aus der Masse hinaus, sondern erwies sich auch als Besuchermagnet. Vom Aussteller- und Besucherrückgang (rund 50.000 statt 66.000 im Vorjahr), auf den wir häufig angesprochen wurden, haben wir definitiv nichts gemerkt. Unser Messestand war buchstäblich bis zur letzten Messeminute am Freitagabend immer gut gefüllt.

Dicht umlagerte Messehighlights waren der Solarspeicher IBC SolStore PB Home und das neue Flachdach-Montagesystem IBC AeroFix. Besonders mit dem intelligent gesteuerten Speichersystem IBC SolStore Home haben wir den Nerv der Zeit getroffen. Auffällig war, dass viele der Messebesucher zum Thema Solarspeicher schon sehr detailliert informiert waren. Auch individuell geplante Eigenverbrauchslösungen für Gewerbe und Landwirtschaft waren sehr gefragt und zeigen die Richtung, in die die PV-Branche sich mit Riesenschritten bewegt. Nicht nur für unsere Kunden, sondern auch bei zahlreichen Pressegesprächen stellte sich immer wieder die Frage: Was kommt nach dem EEG?

Nicht nur die Solarbranche verändert sich, auch IBC SOLAR entwickelt sich und sein Netzwerk weiter. Deshalb haben wir die Intersolar zum Anlass für den Launch unseres neuen Fachpartner-Netzwerks genommen. Dieses haben wir unseren Fachpartnern nicht nur am Messestand, sondern auch auf einem separaten Kundenevent vorgestellt. Ab dem 1. Januar 2014 wird dann die Zusammenarbeit mit unseren Fachpartnern noch weiter intensiviert werden.

Die drei Messetage konnten wir für viele interessante Kundengespräche und wichtige Projektanbahnungen nutzen, sowohl national wie auch international. Am Mittwoch begrüßten wir eine Delegation aus dem chinesischen Hefei am IBC SOLAR Stand um einen Kooperationsvertrag zur strategischen Zusammenarbeit zu besiegeln.  Angesichts der aktuell heiß geführten Diskussion um Strafzölle auf chinesische Module ist diese Kooperation mit Hefei für IBC SOLAR nicht nur eine wichtige strategische Entscheidung, sondern wurde auch in der Presse intensiv aufgenommen.

Am Donnerstag wurden wir zudem zum Energieblogger-Treffen der SMA eingeladen. Wie bereits im letzten Jahr waren wir begeistert vom regen Austausch zwischen den Bloggern, haben viele positive Anregungen mitgenommen und konnten interessante neue Kontakte knüpfen. Insgesamt blicken wir auf tolle Messetage, viele interessante Diskussionen und eine durch und durch gelungene Solarmesse zurück und freuen uns jetzt schon auf die Intersolar 2014!

Drucken

Schreibe einen Kommentar