IBC SOLAR trauert um Norbert Hahn

Nach kurzer schwerer Krankheit ist Norbert Hahn, Vorstand und Vertriebschef der IBC SOLAR AG, in der Nacht zum 05. Juni 2013 verstorben. Er hinterlässt seine Ehefrau und zwei erwachsene Kinder. Alle Mitarbeiter der IBC SOLAR AG stehen in tiefer Trauer um den Verlust eines geschätzten und langjährigen Wegbegleiters, der Außerordentliches für das Unternehmen geleistet hat. So hat Norbert Hahn die Internationalisierung der IBC SOLAR AG vorangetrieben und maßgeblich zum guten Verhältnis zwischen dem Unternehmen und seinen Partnern beigetragen.

Der Diplom-Betriebswirt gehörte der IBC SOLAR AG seit elf Jahren an. 2009 wurde er in den Vorstand des Unternehmens berufen und leitete dort die Geschäftsbereiche Vertrieb und Marketing. Im November 2012 wurde Norbert Hahn von der Mitgliederversammlung des Bundesverbands Solarwirtschaft e.V. (BSW-Solar) für eine Amtszeit von zwei Jahren in den Vorstand des Verbands gewählt.

 

IBC SOLAR wird sich an Norbert Hahn stets mit großer Wertschätzung erinnern.

Drucken

2 thoughts on “IBC SOLAR trauert um Norbert Hahn

  1. Wir möchten unser tiefstes Mitgefühl zum Ausdruck bringen!
    Diese Nachricht hat uns mit großer Bestürzung erreicht.
    Unsere Gedanken sind bei der Familie und dem gesamten Team der IBC Solar AG
    Kerstin und Ralf Ehren
    Cloudi GmbH

  2. Auch ich war geschockt von dieser Nachricht. Die Zusammenarbeit mit Hern Hahn habe ich sehr geschätzt. Noch einmal vielen Dank dafür! Er wird fehlen, bei IBC und ganz besonders bei seiner Familie. Meine Gedanken sind bei seinen Angehörigen. Ich wünsche IBC und allen MitarbeiterInnen die Kraft, die sie jetzt brauchen, um nach vorn zu schauen.
    In Verbundenheit
    Ulrike Gote

Schreibe einen Kommentar