Strompreis sinkt dank Photovoltaik: Ertragsrechner für Solarstromanlagen jetzt als App „StromRechner“ für’s Smartphone

Wie kann eine Photovoltaikanlage den Strompreis senken? Die schnellste Antwort auf diese Frage liefert die App „StromRechner“, die unsere IT-Spezialisten jetzt neu programmiert haben.

Die aktualisierte Mobilversion des IBC Solarstromrechners kalkuliert für jeden Hausbesitzer, wie viel seines im Haushalt benötigten Stroms er selbst über eine Photovoltaikanlage produzieren kann und welche Stromkosten er dadurch spart. Anhand von Vergleichsrechnungen zeigt der „StromRechner“ außerdem auf einen Blick, wie der Einbau eines Solarstromspeichers den Eigenverbrauch von Solarstrom erhöht und die Stromkosten dadurch weiter sinken.

Wenige Angaben, viele Möglichkeiten

Die App „StromRechner“ ist übersichtlich und einfach zu bedienen. Der Nutzer macht einfach Angaben zur Größe seiner Dachfläche, zum Standort und zum Jahresstromverbrauch des Hauses. Zusätzlich gibt er seinen aktuellen Strompreis an. Ein besonderer Clou: Die Solaranlage kann nicht nur klassisch in Südausrichtung, sondern nun auch als Ost-West-Variante betrachtet werden. Denn angesichts fallender Investitionskosten für Solarstromanlagen ist auch eine Ausrichtung der Module nach Osten und Westen eine rentable Variante.

Eine detailliertere Berechnung erfolgt anhand einer Schätzung der voraussichtlichen Vergütung nach dem Erneuerbare Energien Gesetz (EEG) sowie einer Langzeitprognose der Stromkostenersparnis durch den Eigenverbrauch über 20 Jahre. Im Gegensatz zu vielen anderen Stromrechner-Apps kann der „StromRechner“ auch Anlagen berücksichtigen, die 2009/2010 von einer EEG-Vergütung für selbstverbrauchten Solarstrom profitiert haben und nun mit einem Speicher aufgerüstet werden sollen. Bei allen Auswertungen greift die App auf aktuellste Daten zurück, sodass keine Updates notwendig sind und die Berechnungen stets auf den jeweils gültigen Vergütungssätzen beruhen.

Hier gibt’s die App „StromRechner“

Im Apple App Store für das iPhone und iPad ab iOS5 und bei Google Play für Android Phone ab Version 2.2. Die App „StromRechner“ ist kostenfrei und sofort einsatzbereit, ohne dass der Nutzer sich anmelden oder personenbezogene Daten angeben muss.

Wer den IBC Solarstromrechner nicht auf dem Smartphone, sondern ganz klassisch mit PC oder Tablet nutzen will, findet die normale Web-Version unter www.ibc-solar.de/solarstromrechner.html.

Drucken

Schreibe einen Kommentar