Sonnige Aussichten für unsere Endkundenkampagne

Kennen Sie diesen Spot schon? Seit Mai 2010 läuft unsere Werbekampagne in verschiedenen Printmedien, im Fernsehen, Radio und Internet. Grund genug für uns, einmal Bilanz zu ziehen und zu prüfen, wie unsere Kampagne eigentlich auf unsere Fachpartner und Endkunden wirkt. Dafür haben wir insgesamt 150 Fachpartner und 1010 Endkunden rund um die Marke IBC SOLAR und unsere Werbekampagne von einem unabhängigen Marktforschungsinstitut befragen lassen.

Von unseren Endkunden haben wir positives Feedback zu unserer Medienkampagne bekommen. Besonders der TV-Spot besticht durch seine klare und verständliche Aussage, passt zum Unternehmen und macht IBC SOLAR sympathisch – so die Ergebnisse der Befragung. Und es zeigt sich, dass die Frage nach der richtigen Marke für den Endverbraucher eine immer größere Rolle spielt.
Erfreulich war auch, dass wir mit der Kampagne die für uns wichtigsten Botschaften über IBC SOLAR gut vermittelt haben. So wurde das Unternehmen und die Marke als familiär, visionär und sozial engagiert beurteilt. Als Hauptaussage unserer Werbekampagne werden primär Umweltaspekte gesehen – die Werbung wird also so verstanden, wie wir es uns vorgestellt haben.

Über die Auswertung der Fachpartnerbefragung haben wir uns besonders gefreut. Natürlich kennt jeder unserer Kunden unser Unternehmen – doch für 98 Prozent ist IBC SOLAR die Wunschmarke schlechthin. Und bei der Frage „Nennen Sie bitte alle Marken oder Hersteller, die Sie als Anbieter von Photovoltaikanlagen kennen, wenn auch nur dem Namen nach“ denken rund 70 Prozent der Fachpartner spontan an uns. Fast der Hälfte der Befragten kommt IBC SOLAR sogar als erstes in den Sinn und ist für sie ganz klar die erste Wahl. In Sachen Image und Markenbekanntheit bei unseren Fachpartnern, können wir uns also wirklich nicht beschweren. Wir freuen uns sehr, dass sich das gute Verhältnis zwischen uns und unseren Partnern auch in Zahlen niederschlägt.

Drucken

3 thoughts on “Sonnige Aussichten für unsere Endkundenkampagne

  1. „“Nennen Sie bitte alle Marken oder Hersteller, die Sie als Anbieter von Photovoltaikanlagen kennen, wenn auch nur dem Namen nach” denken rund 70 Prozent der Fachpartner spontan an uns. “
    Ich würde mir eher um die 30 % Fachpartner Gedanken machen, denen das Unternehmen nicht spontan einfällt. So eng kann die Partnerschaft hier wohl nicht sein.

  2. Die Frage, die diesen Antworten zugrunde liegt, war ungestützt, d.h. offen formuliert. Unsere Fachpartner wurden gebeten, alle Hersteller und Marken zu nennen, die sie aus dem PV-Bereich kennen, wenn auch nur dem Namen nach.
    Da IBC SOLAR kein Hersteller ist, sondern ein Systemhaus, sind wir bei manchen Auflistungen nicht oder erst spät genannt worden. Daher „fehlen“ uns hier 30 Prozent. Zwar ist das Ergebnis aus unserer Sicht zufriedenstellend, dennoch arbeiten wir natürlich weiter daran, unsere Bekanntheit zu erhöhen.

Schreibe einen Kommentar