Praxistag für Studenten der OHM-Hochschulen bei IBC SOLAR

Studierende des OHM-Hochschulverbundes am Praxistag 2019

Ausprobieren und selber machen statt trockene Theorie – dies war das Motto für 11 Studierenden des OHM-Hochschulverbundes, die wir zu einem Praxistag im Februar bei uns im Competence Center begrüßen durften. Vom Bachelor,- bis hin zum Masterstudent, von angehenden Ingenieuren bis hin zu zukünftigen Energieprozesstechnikern. Für alle Studenten u.a. von den Hochschulen Ansbach, Coburg, Nürnberg und Rosenheim hieß es „einmal Photovoltaik zum Anfassen“!

Der Praxistag, der gemeinsam von 15 bayerischen Hochschulen des OHM-Verbunds ausgerichtet wird, gibt jungen Studierenden die Gelegenheit, zukünftige Berufsfelder und Arbeitsgeber kennenzulernen. Bei IBC SOLAR bedeutete dies neben vielen Programmpunkten das Zusammenbauen eines IBC AeroFix, mit Akku-Schrauber und Bohrmaschine Dachhaken setzen und einen Einblick in Marketing Kampagnen erhalten.

Der Blick hinter den Kulissen wird auch von den Studenten sehr geschätzt. „Der Praxistag bietet nicht nur die Möglichkeit die verschiedenen Bereiche der Branche kennenzulernen, sondern hilft auch bei der Entscheidung in puncto Berufswahl – insbesondere mit dem Bezug zur Praxis“, so die Studierenden.

Wir haben uns über den Besuch der Studis sehr gefreut! Vielleicht sehen wir den einen oder die andere in Zukunft einmal wieder – zum Beispiel als Praktikanten oder junge Berufseinsteiger.

Montage auf dem Dach

Wir bei IBC SOLAR sind immer auf der Suche nach engagierten neuen Kollegen. Eine Möglichkeit, bei uns mitzuarbeiten, ist ein Praktikum in der Projektrealisierung. Studierende der Fachrichtung Elektro-, Energie- oder Umwelttechnik können während ihres Pflichtpraktikums drei Monate lang Praxisluft schnuppern und bei der Planung und bei der Realisierung von PV-Projekten mit anpacken.

Wie läuft ein Praktikum bei uns ab? Hier berichten ehemalige Praktikanten von ihren Erfahrungen!

Drucken

2 Gedanken zu “Praxistag für Studenten der OHM-Hochschulen bei IBC SOLAR”

Schreibe einen Kommentar