Ein Platz an der Sonne für türkische Studenten

Das Team der Studenten

Wie kein anderes Land in Europa verfügt die Türkei über ein enormes Potenzial an der Zukunftsenergie Nummer 1, dem Solarstrom. Leider nutzen noch immer zu wenige Menschen die Möglichkeit, aus Sonnenlicht  umweltfreundlichen Strom zu erzeugen. Ein Grund ist – neben bürokratischen Hindernissen – sicher mangelndes Wissen um die Solartechnologie. Das soll sich jetzt ändern: IBC SOLAR unterstützt ab sofort die Universitat Karabük nahe dem Schwarzen Meer mit einer 1 KWp Solaranlage. Dadurch können sich die dortigen Elektrotechnik-Studenten mit erneuerbaren Energien, insbesondere mit der Photovoltaik, in der Praxis vertraut machen.

Professor Dr. Erzat Erdil im praktischen Unterricht

Was zunächst mit einer Idee begann, wurde jetzt in die Tat umgesetzt. Vor über einem Jahr traf sich IBC SOLAR-Vorstand Udo Möhrstedt am Rande des IEF (International Energy Congress) in Ankara mit Professor Dr. Erzat Erdil vom Lehrstuhl für Elektrotechnik der Universität Karabük. Mit großer Leidenschaft widmet sich dieser seit zehn Jahren der Photovoltaik und will sein Fachwissen an die Studenten weitergeben. Doch Theorie ist schön und gut – ein PV-System für die Praxis musste her. IBC SOLAR, selbst mit einer Tochtergesellschaft in der Türkei vertreten, hat ihm daher eine 1 kWp Solaranlage zugesagt. Diese wurde jetzt auf dem Dach der Uni installiert – mit dem Ziel, die Studenten, aber auch die öffentlichen Behörden, über die Möglichkeiten der Solarenergie zu informieren. Die Erträge der Anlage werden im Rahmen des Forschungsprojekts ausgewertet. Darüber hinaus wird die Universität neben Machbarkeitsstudien auch technische Abläufe – beispielsweise den Anschluss ans öffentliche Netz – vorführen. Die Förderung des technologischen Know-hows wird dazu beitragen, die Solarenergie in der Türkei salonfähig zu machen, das Land zu einem wichtigen Solar-Standort aufzubauen und damit unabhängiger von Energieimporten zu machen. In naher Zukunft werden wir sicher auf vielen türkischen Dächern Solarmodule in der Sonne blitzen sehen.

Autor:  Sahin Balkan

Die Studenten beim Aufbau

Drucken

1 Kommentar zu „Ein Platz an der Sonne für türkische Studenten

  1. Sehr interessanter Artikel. Hoffe Sie veröffentlichen in regelmäßigen Abständen solche Artikel dann haben Sie eine Stammleserin gewonnen. Vielen dank für die Informationen.
    Gruß Anna

Schreibe einen Kommentar