Montagehighlights auf der Intersolar 2024

Unser Messeauftritt auf der Intersolar 2024 steht kurz bevor. Jetzt ist es also an der Zeit, etwas näher auf unsere Highlights im Bereich hauseigener Montagesysteme einzugehen. Sowohl für das Flachdachsystem IBC AeroFix G3 als auch für das Schrägdachsystem IBC TopFix 200 stellen wir Produktneuheiten und Anpassungen vor. Darüber hinaus geben wir auch einen Ausblick auf zukünftige Weiterentwicklungen und neue Systeme.

Eine für alle – die neue AeroFix G3 Universal-Bautenschutzmatte

Verfügbar ab 2025: Die neue Universal-Bautenschutzmatte

Effizienz ist ein wichtiger Faktor auf dem Bau. Deshalb haben wir für alle unsere aerodynamischen Flachdach-Montagesysteme, wie unter anderem das IBC AeroFix G3, eine neue universelle Bautenschutzmatte entwickelt. Das Multitalent eignet sich für alle Dacheindeckungen und garantiert die entsprechende Materialverträglichkeit. Installateure haben so für jede Gegebenheit die richtige Bautenschutzmatte zur Hand – Verwechslung ausgeschlossen. Zusätzlich zum ausgezeichneten Preis-Leistungs-Verhältnis sparen Installationsunternehmen Lagerkosten.

Zuverlässig und vielseitig – die neuen Blechformziegel des IBC TopFix 200

Auch das bewährte Baukastensystem IBC TopFix 200 für Schrägdächer wartet mit Neuerungen auf: So bringen wir gleich mehrere neue Blechformziegel auf den Markt. Sie gehen, wie alle anderen Blechformziegel von IBC SOLAR, konform mit dem Regelwerk des Deutschen Dachdeckerhandwerks (ZVDH), der nun zum Einsatz entsprechender Modelle verpflichtet und verhindern häufig auftretende Probleme wie Ziegelbruch, Wassereintritt in das Gebäude oder andere Dachbeschädigungen, da das aufwendige Bearbeiten und Abflexen der Ziegel im Standard entfällt. Eine große Auswahl und verschiedene Farbmuster garantieren für jedes Dach die richtige Lösung. Dabei greifen wir im Bereich Blechformziegel bereits auf 12 Jahre Erfahrung zurück und bietet seit jeher stets herstellerunabhängige Modelle an.

Die neuen Blechformziegel von IBC SOLAR.

Ein Blick in die Zukunft: Produktvorschau am Messestand

Die Fachpartner von IBC SOLAR wissen es: Alle hauseigenen Montagesysteme zeichnen sich neben der hohen Qualität durch eine schnelle und einfache Montage aus – und sie werden kontinuierlich weiterentwickelt. Auf der Intersolar 2024 können Interessierte bereits verschiedene neue Dachhaken für das TopFix 200 System begutachten. Diese sind beispielsweise für dickere Dachlatten geeignet. Darüber hinaus wird bei einem Modell zukünftig die Montage der Modulträgerprofile nur noch mit einem Werkzeug erfolgen. Das spart Montagezeit.

Zudem haben Besucherinnen und Besucher die Möglichkeit, erste Informationen zu einer Weiterentwicklung des AeroFix G3 Montagesystems zu bekommen. Durch innovative Anpassungen und Zusatzbauteile wird das aerodynamische System künftig auch für Module mit einer Größe von bis zu 3 Quadratmetern einsetzbar sein und auch bei dieser Größe noch alle Anforderungen an Schnee- und Windlasten erfüllen. Das garantieren umfangreiche Produkttests im Prüflabor SUNLAB, bei denen Modul und Halterung im Verbund getestet werden. So stellen wir sicher, dass unsere hohen Qualitätsstandards stets erfüllt werden.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Unsere Expertinnen und Experten freuen sich über einen aktiven Dialog auf der Intersolar Europe vom 19. bis 21. Juni 2024 in Halle A4, Stand A4.470 und A4.570.

Drucken

Schreibe einen Kommentar