Wer, wie, was? Der Einstieg in die Pressearbeit

Zugegeben: Manchmal ist es nicht so einfach. Der Laden läuft auf Hochtouren, der Montagetrupp nächtigt beinahe schon auf den Dächern, so viel ist zu tun, und das Telefon steht nicht still. Und da soll Zeit bleiben, um Kontakte zu Medien aufzubauen? Geht es um die Frage, ob ein Installateur Pressearbeit leisten soll oder nicht, nennt … WeiterlesenWer, wie, was? Der Einstieg in die Pressearbeit

Im Netz sind alle gleich – Nur die Menschen dahinter zum Glück nicht

Es gibt zahlreiche Bücher und Studien zu dem Thema kulturelle Unterschiede in der Werbung. Jahrzehntelange Erfahrungen haben schon so manches Unternehmen vor einem Fauxpas in fremden Kulturen bewahrt. Doch wie verfahren Unternehmen mit einem Medium wie dem World Wide Web, wo Grenzen zu verschwimmen scheinen? Das Internet kennt keine Hautfarben, Religionen oder Rassen. Menschen kommunizieren miteinander und tauschen Erfahrungen aus. Bei Firmenauftritten wird das Ganze noch schwieriger, wie ich erst kürzlich am eigenen Leib erfahren habe: Der Spagat zwischen Corporate Identity und kultureller Besonderheit wird bei vier verschiedenen Ländern zur Herausforderung. Denn wo ist die Grenze zwischen kultureller Besonderheit und rein persönlichem Geschmack? In einem solchen Projekt kommt jeder einmal an den Punkt, an dem diese Grenze gezogen werden muss.

Vermittlungsausschuss – Und nun?

Wie funktioniert eine PV-AnlageLetztes Wochenende war Solartag bei Ikratos in Weissenohe. Einige Endkunden traten fragend mit folgender Aussage an mich heran: „Solar lohnt sich ja jetzt dann nicht mehr!?“ Frage ich dann weiter nach, wie meine Gesprächspartner darauf kommen, zeigt sich eine Mischung aus Fehlinformationen, Fehleinschätzungen und Verunsicherung. Meine erste Antwort lautet daher immer: „Doch Solar lohnt sich auch in Zukunft – und zwar sehr gut!“

Keine Angst vor Social Media

Am 30 Juni findet der weltweit erste Social Media Day statt. Wie der Initiator mashable richtig feststellt: Social media has changed our lives. It has not only changed the way we communicate, but the way we connect with one another, consume our news, conduct our work, organize our lives, and much more.

Doch was macht Social Media so interessant? Sind es die zahlreichen Informationen, die dem Internetnutzer geboten werden? Oder vielleicht doch eher die Möglichkeit, direkt mit Kunden und Interessenten in Kontakt zu treten? Und sollten wir als IBC SOLAR daran teilnehmen?

Intersolar 2010: Drei Tage mit der Solarfamilie in München

Die Intersolar hat die Tore für dieses Jahr wieder geschlossen. Zeit auf die drei tollen Tage in München zurückzublicken. Auch dieses Jahr kam mir die Leitmesse der Solarbranche wieder wie ein großes Familientreffen vor. Kunden, alte Bekannte und Lieferanten kamen an unseren Stand, um sich über Neuigkeiten bei IBC SOLAR zu informieren, mit uns das Überschreiten der Gigawatt-Grenze zu feiern oder auch einfach nur für einen kleinen Plausch über die turbulenten Zeiten und wie es weitergeht.