Und der Preis geht an…

Jeder Sektor und jede Branche ist auf Forschung und Innovation angewiesen, um sich zu entwickeln und erfolgreich auf dem Markt bestehen zu können. Das gilt auch für die PV-Branche – gerade in Zeiten von Energiewende, CO2-Reduzierung und Co. Aus diesem Grund unterstützt IBC SOLAR regelmäßig zusammen mit anderen Organisationen Studenten und steht ihnen mit ihren innovativen Ideen als Teampartner in Forschung und /oder Finanzierung zur Seite. Im jüngsten Projekt liegt die Arbeit von Bernd Doll im Fokus, FAU-Doktorand der FAU in Erlangen-Nürnberg und Moderator der aktuellen iPV4.0-Projekte. Mit seinem Beitrag „Kontaktlose Photolumineszenz von Silizium-Photovoltaikmodulen im Freien“ hat der talentierte Student einen der begehrten Studentenpreise bei der „EU PVSEC 2020“ gewonnen – etwas, worauf er sehr stolz sein kann! Wir sind es jedenfalls. (mehr…)

Lieferanten-Porträt: Stäubli Electrical Connectors – Small components. Big impact.

In einem weiteren Teil unserer Serie der Lieferanten-Porträts stellen wir heute mit Stäubli, Weltmarktführer im Bereich Steckverbindungen für Photovoltaik, einen weiteren, langjährigen Partner von IBC SOLAR vor. Der Schweizer Konzern Stäubli wurde 1892 gegründet und ist weltweit aktiv. Neben Kupplungs-, Robotik- und Textillösungen ist das Unternehmen aufgrund der qualitativ hochwertigen Steckverbindungen für Photovoltaikmodule auch in der Photovoltaikbranche bestens bekannt. Über 300 GW hat Stäubli bereits mit Ihren Lösungen vernetzen können. Eine beachtliche Zahl. Und wir bei IBC SOLAR können inzwischen auch auf mehr als 20 Jahre Partnerschaft mit Stäubli (ehemals Multi-Contact) zurückblicken! (mehr…)

Solarpark im Zeitraffer

Ein Tagesende, eine Nacht und ein neuer Morgen: Ausgestattet mit Kamera, Fischaugenobjektiv und viel Zeit verbrachte Michael Schomann eine Vollmondnacht im September 2013 in unserem Solarpark Schandelah bei Braunschweig.

Alle 5 Sekunden, über 15 Stunden hinweg, nahm die Kamera ein Bild auf und dokumentierte so Sterne, die am Firmament über dem Park vorüberziehen, Flugzeuge, Satelliten, vorbeifahrende Autos und Züge. Im Hintergrund ist das kleine Örtchen Schandelah zu sehen, auf der rechten Seite die am Solarpark vorbeiführende Autobahn.

(mehr…)