#ThrowbackThursday: Speichervergleich

Solarstrom speichern – das war lange Zeit nur ein Thema für PV-Systeme an entlegenen Orten, abseits vom Stromnetz, oder für Notfallanwendungen. Parallel zur sinkenden EEG-Vergütung und der wachsenden Anzahl von Eigenverbauchssystemen ist hingegen auch der Markt für Heimspeicher in Deutschland so richtig in Schwung gekommen. Heute speichern ca. 100.000 deutsche Haushalte und Gewerbebetriebe ihren selbst erzeugten Solarstrom, um ihn rund um die Uhr nutzen zu können. Die Geschwindigkeit, mit der sich die Technologie weiterentwickelt, ist rasant. Wir vergleichen heute einen Speicher von 2011 mit Systemen von 2015 und 2017. In einem halben Jahrzehnt hat sich einiges getan! (mehr…)

Blog-Serie „Speicher“ Teil 14: Unterweisungspflicht – ein Muss für Installateur und Betreiber

Ist ein Speicher verkauft und beim Kunden installiert, ist die Arbeit für den Installateur noch nicht getan. Vor dem Abschluss des Auftrags muss der Anlagenerrichter seiner Unterweisungspflicht gegenüber dem Anlagenbetreiber nachkommen. Im Klartext: Der Installateur muss seinen Kunden über die Betriebsführungsverantwortung aufklären und diese Unterweisung auch dokumentieren. Warum die Unterweisungspflicht für Installateur und Kunde elementar wichtig ist und warum sie von beiden sehr ernst genommen werden sollte, erläutere ich in diesem Blogbeitrag. (mehr…)

Drei Speicher für 1000 Schweinchen

In einem abgelegen Dorf versteckt sich in einem alten Steinbruch innovative High-Tech von IBC SOLAR. An einem besonders kalten Februarmorgen besuchten zwei Journalisten den alten Steinbruch, in dem Landwirt Pfeufer seinen Betrieb hat. Der Grund ihres Besuches ist das Solarspeichersystem, das den Stall versorgt. Im Rahmen meines Praktikums bei IBC SOLAR durfte ich mit dabei sein. (mehr…)

Erfolgreicher Auftakt zur Speicher-Roadshow 2018

Volles Haus zum Auftakt unserer Speicher-Roadshow in Bad Staffelstein: 45 Fachpartner informierten sich bei dem ausgebuchten Zwei-Tage-Seminar über Speicher-Neuheiten und nutzen die Gelegenheit, den Herstellern ihre Fragen zu stellen. Wir haben uns bei den Installateuren umgehört, welche Speichertrends sie 2018 sehen und was sie von der Speicher-Roadshow erwarten. (mehr…)

Stromspeicher verhilft Kläranlage zu fast vollständiger Autarkie

Zusammen mit unserem Fachpartner Schmitz Haustechnik GmbH haben wir in der Kläranlage Hillesheim-Bolsdorf ein Batteriespeicher-System mit einer Kapazität von 200 Kilowattstunden installiert. Der Stromspeicher mit einer Leistung von 24 kW sorgt zusammen mit einem Blockheizkraftwerk (BHKW) für weitgehende Unabhängigkeit der Kläranlage vom Energieversorger. Monatliche Autarkiequoten von bis zu 94 Prozent sind möglich. (mehr…)