#ThrowbackThursday: Speichervergleich

Solarstrom speichern – das war lange Zeit nur ein Thema für PV-Systeme an entlegenen Orten, abseits vom Stromnetz, oder für Notfallanwendungen. Parallel zur sinkenden EEG-Vergütung und der wachsenden Anzahl von Eigenverbauchssystemen ist hingegen auch der Markt für Heimspeicher in Deutschland so richtig in Schwung gekommen. Heute speichern ca. 100.000 deutsche Haushalte und Gewerbebetriebe ihren selbst erzeugten Solarstrom, um ihn rund um die Uhr nutzen zu können. Die Geschwindigkeit, mit der sich die Technologie weiterentwickelt, ist rasant. Wir vergleichen heute einen Speicher von 2011 mit Systemen von 2015 und 2017. In einem halben Jahrzehnt hat sich einiges getan! (mehr…)

Mehr als Abba und Elche: Schweden goes Solar

Schweden – das ist nicht nur ein Synonym für Ikea, Abba und Elche, sondern in den letzten Jahren auch für Erneuerbare Energien. Vor allem Solarstrom erlebt hoch im Norden einen Aufschwung. Gefragt sind vor allem Eigenverbrauchssysteme. Unser Partner Solkompaniet hat jetzt für eine Online-Apotheke die größte PV-Dachanlage des Landes installiert. (mehr…)

Die Amerikanerin in unserem Portfolio: Tesla Powerwall

Tesla
Flexibel und elegant – ab Frühjahr bieten wir die Tesla Powerwall an (Bild: Tesla Energy)
In Kürze erweitern wir unser Produktportfolio um den Heimspeicher Tesla Powerwall. Als Handelspartner von Tesla Energy werden wir die direkt von Tesla an uns gelieferten Batterien zusammen mit einem passenden Wechselrichter anbieten. Der Neuzugang ergänzt unser umfangreiches Speicher-Portfolio mit Eigen- und Fremdmarken. (mehr… )