New major project in Turkey connected to the grid

1.1 MWp in province of Eskişehir

We reported on the busy weeks of our Turkish regional company IBC SOLAR Turkey last summer. This included five major projects being implemented simultaneously. The first projects have now been connected to the grid; including a 1.1 MWp project in the province of Eskişehir. We are expecting a PV expansion of between 1 and 1.5 GW for the entire Turkish market in 2017 – despite the bureaucratic hurdles for project development. (mehr…)

Over the rooftops of Windhoek: Hospital in Namibia reduces energy costs through the use of solar power

Mediclinic-Hospital-Source-SolsquareSolar energy systems are extremely attractive for companies in Southern Africa. PV systems for self-consumption provide protection against the instability of the local power supply and help to save costs and the hospital operator Mediclinic International is leading the way. Our Premium Partner Solsquare Energy (Pty) Ltd. has planned and installed a PV roof system for the South African private hospital group. The PV installation for self-consumption in Windhoek (Namibia) was connected to the grid in December 2015 with a total peak output of 88 kWp and covers the majority of the hospital’s energy requirement. This enables Mediclinic to save around 8,000 euros each year.(more… )

Über den Dächern von Windhuk: Klinik in Namibia spart Energiekosten durch den Einsatz von Solarenergie

Mediclinic-Hospital-Source-SolsquareFür Unternehmen im südlichen Afrika sind Solaranlagen äußerst attraktiv. PV-Systeme für den Eigenverbrauch stellen nicht nur eine Absicherung gegen die Instabilität bei der dortigen Stromversorgung dar, sondern helfen auch dabei, Kosten zu sparen – der Krankenhausbetreiber Mediclinic International macht es vor. Für die südafrikanische Privatklinikgruppe hat unser Fachpartner Solsquare Energy (Pty) Ltd. ein PV-Dachsystem geplant und installiert. Die PV-Installation für den Eigenverbrauch in Windhuk (Namibia) mit einer Spitzenleistung von 88 kWp ging im Dezember 2015 ans Netz und deckt einen großen Teil des Energiebedarfs der Klinik. Damit spart Mediclinic im Jahr rund 8.000 Euro. (mehr… )

Warum wir die Produktgarantie für unsere Vorteils-Module auf 15 Jahre erhöhen

Qualität_2015_sRGB (Small)
Das Team in der Qualitätssicherung prüft die Module auf mehr als 60 Merkmale.
Nur die Besten werden IBC SOLAR Vorteils-Module. Davon sind nicht nur überzeugt, sondern sichern unseren Qualitätsanspruch auch durch laufende Produkttests und Qualitätskontrollen der Eingangsware ab. Aus Überzeugung verlängern wir die Produktgarantie für Module unserer Eigenmarken IBC PolySol und IBC MonoSol von bisher zehn auf nun 15 Jahre. Damit bieten wir eine der längsten Produktgarantien auf dem deutschen Markt. Darüber hinaus ist unser Garantieversprechen nicht an eine bestimmte Modultechnologie wie beispielsweise Glas-Glas-Module oder an zusätzliche Versicherungen geknüpft. (mehr… )